ERSA i-CON2V 2 Kanal-Lötstation mit Schnittstelle SD-Slot & i-TOOL 150W

Art.Nr.: 0IC2200V0C

0 Bewertungen Jetzt bewerten

Ab Lager lieferbar, Lieferzeit 1-3 Tage

€ 618,00
inkl. Mwst zzgl. Versand in den Warenkorb

VergleichenMerken

Lötstation i-CON 2 V mit SD-Slot für Firmwareupdate sowie Datenschnittstelle und Lötkolben i-Tool, kompatibel mit allen Vario Werkzeugen

Lieferumfang
- Elektronikstation 120 W mit Datenschnittstelle
- Lötkolben i-Tool antistatisch 150W (0100CDJ)
- ERSADUR Lötspitze meißelförmig 1,6 mm (=102CDLF16)
- Ablageständer (0A52)
- Schnittstelle für Verbindung an ERSA Filtergeräte und Heizplatte

Innovative Lösung für intelligentes Handlöten und Lötrauchabsaugung
ERSA hat mit der i-CON 2 eine Kombilötstation entwickelt, die den Anforderungen an die höheren Arbeitstemperaturen und die zunehmend kleineren Prozessfenster der bleifreien Lötvorgänge gerecht wird. Über die integrierte Schnittstelle werden die (optionalen) ERSA Lötrauchabsaugungen (EA 110 plus i und EA1&2) 3 Sekunden nach Beginn des Standby-Modus des i-tool abgeschaltet. Außerdem können Sie mit Hilfe der Schnittstelle eine Heizplatte (z.B.: 0IRHP100A-03) anbinden und Steuern. Die Elektronikstation verfügt über einen zweiten Anschluss für einen weiteren i-tool oder alternativ für Werkzeuge für das Entlöten von SMD-Bauteilen oder bedrahteten Bauteilen. Die i-CON-Serie ist natürlich antistatisch.
Ein Firmwareupdate kann über den Micro-SD Kartenschacht ausgeführt werden.

Innovative Technologie - die Highlights auf einen Blick:
· Bedienerfreundliche "One-Touch"-Bedienung der Software mit Online-Hilfe und einfacher Menünavigation mittels i-Op Menüwahl. Großes Multifunktionsdisplay.
· Drei Energie-Leistungsstufen stehen zur Wahl, die das Heizelement abhängig vom benötigten Wärmebedarf regeln. In der höchsten Einstellung liefert das System die maximale Leistung von 150 W. In der niedrigen Leistungsstufe wird die Leistung streng geregelt und kein Überschwingen der Temperatur zugelassen.
· Prozessfenster und -alarm informiert den Bediener optisch und akustisch, falls die Temperatur das vorgewählte Temperatur-Prozessfenster verlässt.
· Mit der Option i-Set Tool Vario können weitere i-CON - Lötstationen automatisch konfiguriert und gesperrt werden. Die Stationseinstellungen können einfach und schnell - wie mit einem USB-Stick - von einer i-CON auf das i-Set Tool heruntergeladen und binnen 5 s auf eine weitere Station aufgespielt werden.

i-Tool
Der i-Tool ist ein extrem leichter, leistungsstarker Feinlötkolben mit einer umfangreichen Auswahl an preiswerten Dauerlötspitzen. 150 W Leistung sorgen für schnellstes Auf-/Nachheizverhalten. Prozessfensteralarm Energie-Leistungsstufen und automatischer Stand-by-Sensor geben dem i-CON-Anwender eine bisher unerreichte Prozesskontrolle.
Die Kalibrierungsdaten des i-Tool werden auf der Leiterplatte im Griff des Lötkolbens gespeichert. Durch die von der Regelstation unabhängige Kalibrierung können alle i-Tool an zentraler Stelle kalibriert werden.

An die Version i-Con 2 VC (Mit Schnittstelle) können die ERSA Filtergeräte so angeschlossen werden das das Standby-Signal an den Filter übergeben wird. Dieser fährt dann gleichzeitig mit der Station runter. Außerdem können Sie mit Hilfe der Schnittstelle eine Heizplatte (z.B.: 0IRHP100A-03) anbinden und Steuern.

- Energieverbrauch im Standby ca. 20W

EAN-Nr. 4003008095456
Hersteller ERSA
Anheizzeit 9 s
Max. Lötspitzentemperatur 450 °C
Antistatische Ausführung True
Lötspitzendurchmesser 1.6 mm
Löt-/Entlötspitze 0102CDLF16
Ersatzheizkörper 010102J
Digitalanzeige True
Ersatz-Löt-/Entlötkolben 0100CDJ
Max. Leistung 150 W
Temperaturbereich 150-450 °C

Bisherige Kundenbewertung
0 Bewertungen

Wie bewerten Sie dieses Produkt?*